Veranstaltungen
Inland, Shepherd School, ( 2004 - ongoing) Inland, Shepherd School, ( 2004 - ongoing)

Von Landschaft lernen
BAU mit INLAND

09.05.2017, 19 Uhr

(La Mia Scuola di Scuola di Architettura*6)


Im Rahmen von La Mia Scuola di Architettura* , eine Veranstaltungsreihe, die sich mit Landschaft und dessen Einfluss auf den Einzelnen und die Gemeinschaft auseinandersetzt, spricht die Kunstinitiative BAU über die Relevanz solcher Ideen in Bezug auf das Institutionsmodell BAU und deren Künstlerresidenzen in Südtirol.


Zudem werden die aktuellen BAU Gastkünstler INLAND (bei dieser Gelegenheit von Fernando Garcìa-Dory und Carlos Monleon Gedall vertreten) über das Kunstprojekt Alma (Arbeitstitel) und das Potential der Interaktion von zeitgenössischer Kultur mit dem ländlichen Raum sprechen.


BAU ist eine Initiative für künstlerische Produktion in Südtirol, Italien, aktiv seit 2015. BAU realisiert Künstlerresidenzen, welche mit der lokalen Bevölkerung und dem Territorium sowie dessen traditionellen Tätigkeiten und materiellen Kultur in Dialog treten.
INLAND ist eine spanische Kunstplattform, die sich für Agrikultur, sozial und kulturelle Produktion und kollaborative Tätigkeiten engagiert.


BAU hat INLAND eingeladen ein Projekt in Südtirol im Jahr 2017 zu realisieren. Ausgehend von Alma, einer spekulativen Zukunftsvision, erarbeitet in Austausch mit lokalen Bergbauern, Akademikern, Touristikern, Förstern und Almmeistern, werden die Künstler darüberhinaus über aktuelle Interaktionsfelder von Kunst im ländlichen Raum in Europa sprechen.


http://inland.org
http://fernandogarciadory.com
http://www.b-a-u.it

CLOSE